Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< August 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27283031  

Terminübersicht

Ausstellung der Aktion „Brot für die Welt“

Wege in die Zukunft Deutschlands zeigt eine Ausstellung der Aktion „Brot für die Welt“, die am Samstag, 25. Mai, 11 Uhr, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Bad Kreuznach eröffnet wird. Unter dem Titel „Ich packe meinen Koffer – Kurswechsel für eine zukunftsfähiges Deutschland“ lädt sie – wie bei dem bekannten Partyspiel - ein, Wünsche für die Zukunft des Landes zu äußern:

Aktualisiert am Donnerstag, 16. Mai 2013 20:27

Zugriffe: 3511

Weiterlesen...

Theater gibt Einblick in syrische Gefängnisse

logo kirchenkreis nahe glanEine besondere Theatergruppe ist am Mittwoch, 8. Mai um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zu Gast: Sieben Männer aus dem Libanon bringen die Realität in syrischen Gefängnissen auf die Bühne. Die Männer waren bis zu ihrer Entlassung im Jahr 2001 jahrelang politische Häftlinge in Syrien. Misshandlung, Folter und Schikanen waren und sind dort an der Tagesordnung.
Das Stück "Der deutsche Stuhl" ist ihr Versuch, diese traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten.

Aktualisiert am Freitag, 03. Mai 2013 17:20

Zugriffe: 2950

Weiterlesen...

Aktive Bürgerbeteiligung für attraktiven Busverkehr

logo kh"Mehr Bus? Visionen für einen attraktiven Busverkehr in Bad Kreuznach“. Das ist der Titel der öffentlichen Beteiligungsveranstaltung, zu der Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer für Freitag, 26. April, 16.30 Uhr,  gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21 in die Aula des Gymnasiums an der Stadtmauer Sparkasse am Kornmarkt, Eingang Rossstrasse einlädt.

Aktualisiert am Mittwoch, 24. April 2013 15:55

Zugriffe: 3149

Weiterlesen...

„Gibt's doch gar nicht - Rechtsextremismus in Mainz“

Vom 08.–18. April werden im Foyer des Rathaus der Stadt Mainz zwei Ausstellungen gezeigt. Das gemeinsames Motto der Ausstellungen lautet „Gibt's doch gar nicht - Rechtsextremismus in Mainz“ und wird ergänzt durch eine Reihe weiterer Veranstaltungen im gleichen Zeitraum.

Aktualisiert am Mittwoch, 03. April 2013 20:11

Zugriffe: 5520

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe

Diskussionsveranstaltung „Wehrhafte Demokratie“

Zu einer Diskussionsveranstaltung unter dem Thema: „Wehrhafte Demokratie – Kampf gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit“ lädt  Bundestagsabgeordneter Klaus Hagemann in die Gedenkstätte KZ Osthofen ein. Am Dienstag, den 26. März 2013, 19.00 Uhr wird auch die Berliner Bundestagsabgeordnete und Sprecherin im NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages Dr. Eva Högl zu Gast sein.

Aktualisiert am Freitag, 29. März 2013 17:15

Zugriffe: 2733

Um Anmeldung wird gebeten.

Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar gedenken

logo Stadt Bad KreuznachAm 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz von sowjetischen Truppen befreit. „Für viele Menschen aus unserer Stadt und aus der Region kam dies leider zu spät“,  erinnert Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und lädt zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft für Sonntag, 27. Januar, 17 Uhr, an das Mahnmal in der Kirschsteinanlage ein.

Aktualisiert am Mittwoch, 23. Januar 2013 17:46

Zugriffe: 1251

Weiterlesen...

„Mehr Partizipation durch das Internet?“

logo lpbDieser Frage möchte die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz in der Fachveranstaltung „Einmischen erwünscht! Demokratie und Bürgerbeteiligung – Möglichkeiten und Grenzen des Internets“ nachgehen. Dazu referiert Prof. Dr. Marianne Kneuer vom Institut für Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim. Die Fachveranstaltung findet statt am 17. Januar von  14–16 Uhr in der Landeszentrale, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz.

Aktualisiert am Mittwoch, 09. Januar 2013 20:53

Zugriffe: 2448

Weiterlesen...

Ausstellung zum Thema Kinderarbeit

Foto Ausstellung KinderarbeitUnter dem Titel „Kleine Hände – krummer Rücken“ zeigt das Lernzentrum der Evangelischen Erwachsenenbildung an Nahe und Glan in Bad Kreuznach eine Ausstellung zum Thema Kinderarbeit. Die Schau von Unicef, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, präsentiert in Bildtafeln Beispiele von sklavenähnlicher Arbeit, zu der weltweit etwa 8,4 Millionen Kinder gezwungen werden.

Aktualisiert am Freitag, 04. Januar 2013 15:46

Zugriffe: 1397

„Sie hatten nie die Chance, Kinder zu sein“

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)