Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Mai 2021>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktive Bürgerbeteiligung für attraktiven Busverkehr

logo kh"Mehr Bus? Visionen für einen attraktiven Busverkehr in Bad Kreuznach“. Das ist der Titel der öffentlichen Beteiligungsveranstaltung, zu der Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer für Freitag, 26. April, 16.30 Uhr,  gemeinsam mit der Lokalen Agenda 21 in die Aula des Gymnasiums an der Stadtmauer Sparkasse am Kornmarkt, Eingang Rossstrasse einlädt.

„Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Qualität unseres zukünftigen Nahe- und Busverkehrs mitzubestimmen. Die Stadt arbeitet zurzeit an einem neuen Nahverkehrsplan“, so die OB.  „Alltagswissen“ von Fahrgästen und Bürgerinnen und Bürgern mit einfließen, hofft sie auf eine rege Beteiligung.

Nach der Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin und Dr. Dietrich Keller (Lokale Agenda) ist folgendes Programm geplant:
„Wie könnte der Busverkehr aussehen?“. Dazu gibt es von Jürgen Bergmann-Syren Beispiele.
„Was ist ein Nahverkehrsplan und wie können Bürger ihn mitgestalten“ ist das Thema von F. Burger (Büro Planung, Transport, Verkehr).
Ab 17.15 Uhr Uhr sind alle Teilnehmer eingeladen in einem Workshop ihre Ideen, Anregungen und Wünsche zum Thema „ich würde gerne Bus fahren, wenn…“ einzubringen.

Vor dem Ausklang mit einem Imbiss und Gesprächen, ab 18.30 Uhr, informiert Reinhard Koch (Abteilung Stadtplanung und Umwelt bei der Stadt Bad Kreuznach) wie es mit dem Nahverkehrsplan weiter geht.
Die Veranstaltung wird von Manfred Thesing (Lokale Agenda) moderiert.

pdfFlyer zur Veranstaltung

Text und Foto von Stadt­ver­wal­tung Bad Kreuz­nach

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“