Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Oktober 2021>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Aktionstag anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus

logo kreuznach fuer vielfalt kleinVerschiedene Bündnispartner vom lokalen Bündnis „Kreuznach für Vielfalt“ waren am Freitag den 16. März auf dem Markt mit einen Stand mit Infomaterialien anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus vertreten. Beim sogenannten „Marktgespräch für Vielfalt“ wollte man mit den Besuchern des Marktes ins Gespräch kommen.

Gespräche auf dem MarktGespräche auf dem Markt

Die Akteure verteilten Stofftaschen für die Einkäufe, sowie frisch gebackenen Waffeln und kamen so mit den Menschen ins Gespräch. Auf einer großen Leinwand konnte man unter der Überschrift „Vielfalt ist für mich…“ eigene Gedanken zu Papier bringen.

Gleichzeitig fand die Marktvernissage der erweiterten „WIR“ – Ausstellung der Kunstwerkstatt statt. Zwischen den Markständen, auf dem ganzen Markt verteilt, waren Roll ups mit Fotomotiven und Texten von Kreuznacher Bürgern verschiedener Nationalität aufgestellt. Dies löste die unterschiedlichsten Reaktionen hervor.

Theaterabend in der MühleTheaterabend in der MühleAm Abend fand in der Mühle ein Theaterabend mit dem Theater am Ehrenbreitstein statt. Das Stück „Mein Nachbar der Flüchtling“ handelte von einer einsamen Frau und ihrem syrischen Nachbarn, ein sozialkritisches Thema, das den Zuschauern in sehr eindrücklicher Weise nahegebracht wurde.

Die Organisatorinnen das Tages Vanessa Berg, Claudia Eider, Anika Weinsheimer und Renate Ziegler warben für mehr Toleranz und für die Vielfalt in unserer Stadt.

 

20182604 vielfalt ist fuer mich01Leinwand mit gesammelten Statements zu „Vielfalt ist für mich...“

 

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

„Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.“

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“