Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Dezember 2021>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1345
6789101112
131415161819
20212223242526
2728293031  

Terminübersicht

Nächste Termine

Neues Video zu „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“

logo kartoffelpufferEin neues Video des Projekts „Kartoffelpuffer – Gifty & Steffie vs. Rassismus“ ist erschienen. Das Thema ist dieses Mal „Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF)“.

Gewohnt kurzweilig, werden in dem „kleinen Wissens-Snack“ unter anderem die Definition von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und die wichtigste Merkmale erläutert.

Das Video gibt es auf Youtube und auf Instagram. Auf dem Yoube-Kanal Kartoffelpuffer finden sich auch die weiteren, sehenswerten Videos des Projektes.

Über das Projekt „Kartoffelpuffer – Gifty & Steffie vs. Rassismus“

Wer sind wir und was ist Kartoffelpuffer?

Kartoffelpuffer will möglichst einfach grundlegende Fragen zu den Themen Rassismus und strukturelle Diskriminierung stellen und beantworten. Wir fangen an mit Fragen, die wir in unserer Berufspraxis und auch im Freundeskreis immer wieder gestellt bekommen.
Kartoffelpuffer sind kleine Wissens-Snacks, einfach, verständlich und knackig aufgemacht.

Zu uns:

Gifty Amo Antwi ist Ethnologin, Geschäftsführerin des Weltladen Unterwegs in Mainz und macht seit 16 Jahren Bildungsarbeit zu den Themen Rassismus, Fairer Handel und Gerechtigkeit.

Stefanie Bartlett ist Politikwissenschaftlerin und macht seit über 15 Jahren Bildungsarbeit zu den Themen Rassismus, Flucht / Migration und Fairer Handel. Sie arbeitet beim Pfarramt für Ausländerarbeit im Projekt „Wir Bad Kreuznach“.

„Kartoffelpuffer – Gifty & Steffie vs. Rassismus“ ist ein Projekt von „Wir – Flüchtlinge aktiver Bad Kreuznach“ und der AJK (Alternative Jugendkultur) in Bad Kreuznach in Kooperation mit dem Weltladen Unterwegs in Mainz, dem Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“ Bad Kreuznach und der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz sowie des Flüchtlingsrats RLP.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

„Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.“

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“