Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Dezember 2021>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1345
6789101112
131415161819
20212223242526
2728293031  

Terminübersicht

Nächste Termine

Lokaler Fonds:         „Kreuznach für Vielfalt“

Eine weitere Möglichkeit der Förderung besteht über den lokalen Fonds „Kreuznach für Vielfalt“ in Stadt und Landkreis Bad Kreuznach, der durch das Jugendreferat des Kirchenkreises An Nahe und Glan verwaltet wird. Insgesamt steht dem Fonds jährlich eine Fördersumme von 50.000 Euro zur Verfügung. Unterstützt wird „Kreuznach für Vielfalt“ durch Mittel des Kirchenkreises An Nahe und Glan, der Sparkasse Rhein-Nahe, dem Landkreis und der Stadt Bad Kreuznach.

Mit Mitteln des Fonds werden Einzelprojekte gefördert, deren maximale Förderhöhe etwa 10.000 Euro pro Projekt beträgt. Durch diesen Fonds können lokale Projekte gefördert werden, die eines der nachfolgenden Ziele verfolgen:

  • Aufbau, Stärkung und strukturell nachhaltige Etablierung sozialer und demokratischer Kompetenzen um Demokratie zu erleben und zu erlernen
  • Aktivierung der Zivilgesellschaft gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus
  • Fortführung, Festigung und Erweiterung der durch die Partnerschaft für Demokratie
  • Die Entwicklung von und das demokratische Eintreten für eine zukunftsfähige, nachhaltige Lebensweise auf der lokalen Ebene unter Berücksichtigung globaler Problemlagen

pdfAusführliche Version der Ziele

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

„Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.“

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“