Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugendplanspiel Antisemitismus

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< April 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
161718192122
232425262729
30      

Terminübersicht

Brennpunkt Iran

logo kirchenkreis nahe glanDas Pfarramt für Ausländerarbeit lädt ein zum Länderabend „Brennpunkt Iran“. Zur aktuelle Entwicklung im Land und zum Kontext des Irans zu den Krisen in der Region referiert der Journalist und Iranexperte Ali Sadrzadeh aus Frankfurt.
Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 12. Januar 2018 um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, Bad Kreuznach.

Aktualisiert am Freitag, 05. Januar 2018 16:50

Zugriffe: 181

Weiterlesen...

„Glühwein gegen Rechtsextremismus“

logo kreuznach fuer vielfalt kleinDas Bündnis „Ratschlag gegen Rechts“ lädt am Samstag, 25. November 2017 zu einem Umtrunk in Bretzenheim ein.
Unter dem Motto „Einschenken fürs Aussteigen“ werden gegen eine freiwillige Spende Glühwein und andere heiße Getränke wie Kinderpunsch, Kaffee und Kakao ausgegeben. Der Erlös kommt (R)AUSwege zugute.

Das Programm des Landes Rheinland-Pfalz unterstützt vor allem junge Menschen, die ihren Weg aus dem Rechtsextremismus finden möchten.  Treffpunkt der Ausgabe ist der Parkplatz der Firma Teetronics am Ortseingang  Bretzenheim, nahegelegen zum Feld des Jammers. Ausgeschenkt wird ab 13:00 Uhr. Anlass ist eine auch dieses Jahr angekündigte Kundgebung am Mahnmal in Bretzenheim von Rechten. Für Besucher der Kundgebung liegt Informationsmaterial bereit, um einen Weg aus dem Rechtsextremismus zurück in die Gesellschaft zu finden.

Mehr über das Aussteigerprogramm (R)AUSwege

Aktualisiert am Donnerstag, 23. November 2017 16:26

Zugriffe: 315

Fachtag: „Verein leben - Gemeinsame Sprache Sport“

logo kreis khAm Samstag, den 4. November 2017 findet in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach von 9:30 - 15 Uhr der Fachtag „Verein leben - Gemeinsame Sprache Sport“ statt. Veranstalter ist der Landessportbund Rheinland-Pfalz mit dem Bundespro­gramm „Integration durch Sport“, in Kooperation mit der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, dem Sportamt der Stadt Bad Kreuznach und dem Modellprojekt „Integration von Flüchtlingen in Sportvereine des Landkreises Bad Kreuznach (IFSLKH)“.

Aktualisiert am Mittwoch, 11. Oktober 2017 08:06

Zugriffe: 396

Weiterlesen...

Demokratiekonferenz „Kreuznach für Vielfalt“

logo kreuznach fuer vielfalt klein Am 25. Oktober 2017 findet um 19 Uhr im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“ in Bad Kreuznach die nächste Demokratiekonferenz und der „Ratschlag gegen Rechts“ statt. Das lokale Netzwerk „Kreuznach für Vielfalt“ lädt zu dieser Veranstaltung alle Interessierten herzlich ein.

Aktualisiert am Dienstag, 17. Oktober 2017 07:22

Zugriffe: 410

Weiterlesen...

Open-Air-Café: „Platz zum Leben gesucht“

logo aktiv fuer fluechtlinge bad kreuznachMit einem Open-Air-Café am Donnerstag, den 21. September 2017 soll mit einer bunten Veranstaltung auf das Thema Wohnungsnot in Bad Kreuznach aufmerksam gemacht werden. Vor der Pauluskirche in der Kurhausstraße wird es von 14 - 18 Uhr Kaffee, Kuchen, Musik, Informationen und Aktionen rund um das Thema Wohnungsnot geben.
Veranstaltet wird die Aktion gemeinsam von der Caritas, den Franziskanerbrüdern, dem Malteser Hilfsdienst und „Aktiv für Flüchtlinge in der Region Bad Kreuznach“, dem Ehrenamtsprojekt des Ausländerpfarramtes.
Bei starkem Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Flyer zur Veranstaltung

Aktualisiert am Dienstag, 19. September 2017 20:29

Zugriffe: 428

Antikriegstag 2017: „Politik für den Frieden?“

logo friedenstaubeAnlässlich des Antikriegstag am 1. September 2017 hat das Netzwerk am Turm Andreas Zumach eingeladen. Der am Sitz der UN in Genf unter anderem für die TAZ tätige Journalist wird um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl zu „Politik für den Frieden?“ referieren.
Zuvor von 17 - 18 Uhr wird es am Salinenplatz eine Mahnwache zum Antikriegstag geben.

pdfFlyer zu beiden Veranstaltungen

Aktualisiert am Samstag, 26. August 2017 11:58

Zugriffe: 442

Filmabend und Podiumsdiskussion des DRK: „Alles gut“

logo drkDas DRK Bad Kreuznach lädt ein zum Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion. Am 20. Juni 2017, 20 Uhr wird im Cineplex Kino Bad Kreuznach der Dokumentarfilm „Alles Gut" gezeigt. Anhand zweier Flüchtlingskinder aus Mazedonien und Syrien, beschreibt der Film das Leben von neu in Deutschland angekommenden Menschen. Der Eintritt beträgt 6 Euro, das Rahmenprogramm startet bereits um 19 Uhr.

Aktualisiert am Freitag, 16. Juni 2017 18:27

Zugriffe: 469

Weiterlesen...

Fachtag: „Jenseits von richtig und falsch – wie umgehen mit Fremdenangst, Ausgrenzung und Neid“


Logo Soziale Arbeit an Schulen - Kreis Bad KreuznachAm Dienstag, 20. Juni 2017 veranstaltet die Jugendförderung des Kreis Bad Kreuznach gemeinsam mit dem Beratungsknoten gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz einen Fachtag zum Thema „Jenseits von richtig und falsch – wie umgehen mit Fremdenangst, Ausgrenzung und Neid“. Zielgruppe der Veranstaltung sind Schulsozialarbeiter*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern  und Vertreter*innen von Vereine und Verbänden.

Aktualisiert am Dienstag, 16. Mai 2017 18:04

Zugriffe: 912

Weiterlesen...

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)