Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Letztes Projekt:

Jugendplanspiel Islamismus und Islamfeindlichkeit

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminkalender

<< Januar 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Terminübersicht

Filmvorführung mit Zeitzeugengespräch

2013-08-25 plakat-schritte-ins-ungewissePlakat zur PremiereDer Dokumentarfilm „Schritte ins Ungewisse – der Holocaustüberlebende Heinz Hesdörffer erinnert sich“ wird am Mittwoch, den 4. Februar 2015 um 19.30 Uhr in Meisenheim gezeigt. Veranstaltet vom Förderverein Synagoge Meisenheim findet die Filmvorführung im Haus der Begegnung in der Saarstraße statt. Heinz Hesdörffer wird anwesend sein.

Weitere Informationen zum Filmprojekt

Aktualisiert am Donnerstag, 29. Januar 2015 18:54

Zugriffe: 1560

Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

logo kh„Beim Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus erreicht man junge Menschen am besten, indem man sie in das Gedenken einbindet.“ Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer hat bei der Eckenroth Stiftung in Marie Radkiewicz (16) eine junge Nachwuchsautorin gewinnen  können, die ihr Werk „Gefallenes Laub“ bei der Gedenkveranstaltung am Dienstag, 27. Januar, 16.30 Uhr, am Mahnmal in der Kirschsteinanlage lesen wird.

Aktualisiert am Sonntag, 25. Januar 2015 17:33

Zugriffe: 1052

Weiterlesen...

„Die Rechten auf der Straße – eine Alternative für Deutschland?“

logo-dgbZu einer Informationsveranstaltung und anschließender Diskussion unter der Überschrift „Die Rechten auf der Straße –  eine Alternative für Deutschland?“ lädt der DGB und weitere Veranstalter am 30. Januar 2015 ab 18 Uhr in das Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, Bad Kreuznach. Als Referent wird der Autor und Soziologe Andreas Kemper zu Gast sein.

Aktualisiert am Freitag, 16. Januar 2015 19:18

Zugriffe: 1772

Weiterlesen...

Morgen nächstes Repair Café der AJK

logo repair cafeDein Fahrrad ist kaputt, dein Staubsauger geht nicht mehr an, in deiner Hose ist ein Loch? Bring alles mit zum nächsten Repair Café - Bad Kreuznach Mitte am 9. Januar ab 18 Uhr im Kulturzentrum Planigerstraße 29.
Veranstaltet wird das Café von der Alternativen JugendKultur e.V. zusammen mit der Ehrenamtsbörse Bad Kreuznach.

 

Aktualisiert am Dienstag, 11. August 2015 19:57

Zugriffe: 1646

Weiterlesen...

Ehrenamtlich aktiv für Flüchtlinge

logo kirchenkreis nahe glanIm vergangenen Jahr sind etwa 400 Menschen im Landkreis Bad Kreuznach angekommen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Angesichts der Krisen in der Welt werden weiterhin Menschen zu uns kommen, um in Frieden leben zu können. Diese Menschen brauchen Unterstützung.
Dazu veranstaltet das Ausländerpfarramt und der Arbeitskreis Asyl ein Treffen für alle an einem ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge Interessierte. Es findet statt am Mittwoch, 14. Januar 2015 um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

Aktualisiert am Donnerstag, 12. März 2015 15:38

Zugriffe: 1751

Weiterlesen...

Freitag nächstes Repair Café der AJK

logo repair cafeDeine Nähmaschine näht nicht mehr? Deiner Jacke fehlt ein Knopf? Bring deine Sachen zum Repair Café - Bad Kreuznach Mitte, am Freitag dem 14. November ab 18 Uhr im Kulturzentrum Planigerstraße 29.
Veranstaltet wird das Café von der Alternativen JugendKultur e.V. zusammen mit der Ehrenamtsbörse Bad Kreuznach.

Aktualisiert am Donnerstag, 13. November 2014 19:56

Zugriffe: 1615

Weiterlesen...

„Tag der offenen Tür“ beim CJD Bad Kreuznach

logo cjdDas Bildungszentrum des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands (CJD) in Bad Kreuznach öffnet am Freitag, 7. November 2014, von 13-18 Uhr seine Pforten. Das CJD führt aktuell in Bad Kreuznach an seinem Standort in der Straße Beinde 5 (unweit der Brückenhäuser) im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen durch.

Aktualisiert am Donnerstag, 30. Oktober 2014 18:24

Zugriffe: 2397

Weiterlesen...

Amnesty International: Veranstaltung zur Stop-Folter-Kampagne

logo amnestyAmnesty International Bad Kreuznach lädt zu einer Abendveranstaltung ein. Als Gastreferent wird der ehemalige ärztliche Direktor der Psychosomatischen Fachklinik St. Franziskus-Stift, Prof. Dr. Heinz Rüddel über seine Arbeit mit betroffenen Menschen berichten.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Amnesty „Stop Folter“-Kampagne am Donnerstag, den 6. November um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach statt.

Aktualisiert am Donnerstag, 30. Oktober 2014 18:12

Zugriffe: 834

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)