Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Dezember 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Online-Veranstaltung: „Schwarzer Aktivismus gegen Rassismus“

logo wir fluechtlinge aktiverZu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Schwarzer Aktivismus gegen Rassismus“ lädt das Projekt „Wir – Flüchtlinge aktiver Bad Kreuznach“ gemeinsam mit der Stadtjugendförderung Bad Kreuznach „Die Mühle“ und der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz ein.

Am Dienstag, den 1. Dezember 2020 von 18-20 Uhr werden interessante Gesprächspartner*innen von ihren eigenen Erfahrungen berichten und es wird Gelegenheit geben, Fragen zu stellen.

Die kostenlose Veranstaltung findet auf der Videokonferenz-Plattform Zoom statt, eine Anmeldung ist erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Aus der Einladung zu Veranstaltung:

In dieses Panel wollen wir mutig sein und einen Schritt weitergehen als andere Diskussionen zum Thema Rassismus. Wir wollen im Jahr 2020 nicht mehr fragen, ob es Rassismus gibt, denn die Antwort lautet klar ja. Wir werden auch keinen „Betroffenheitsporno“ fördern. Menschen haben jahrzehntelang von Ihren Erfahrungen berichtet und doch ändert sich zu wenig. Wir wollen stattdessen gemeinsam strukturelle Probleme benennen und Lösungen formulieren. Um vor allem die Besonderheiten von Rassismus gegenüber Schwarzen sichtbar zu machen, diskutieren in diesem Panel nur Schwarze Menschen über ihre ganz verschiedenen und eigenen Herangehensweisen und Strategien im Engagement bzw. Kampf gegen Rassismus. Das Publikum wird die Gelegenheit haben, Fragen zu stellen.

Moderation Gifty Amo Antwi (Geschäftsführerin Weltladen Mainz)
Gesprächspartner*innen
- Perla Londole (Aktivistin BlackLivesMatter)
- Patricia Okello (Gründerin von Inspired by Change, Beratungskollektiv für Diversity- Change-Management)
- Abdinasir Adam (Beirat für Migration & Integration Landkreis Bad Kreuznach)
- Merveille de Oliveira (Pfarramt für Ausländerarbeit)

Die Arbeit des „Wir“ - Projekts wird gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie durch den Landkreis Bad Kreuznach. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Zukunft retten“ statt und wird vom Bundesprogramm Demokratie Leben! unterstützt.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“