Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Terminkalender

<< Januar 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 123456
78910111213
14151617181920
212223242526
28293031   

Terminübersicht

Kinoveranstaltung: „Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen“

logo essbares kreuznachDie Initiative Essbares Bad Kreuznach zeigt den vielfach ausgezeichneten Dokumentarfilm „Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen“ am Sonntag, 03. Februar 2019 um 17:30 Uhr im Cineplex Bad Kreuznach.
Dr. Bettina Orthmann, Leiterin der Initative „Biodiversität – Förderung historischer Nutzpflanzen“ des Landes Rheinland Pfalz, führt in den Film ein. Im Anschluss laden die Veranstalter*innen zu einer Diskussion ein. Ab 16:30 Uhr laden Info-Stände zum Thema im Foyer des Kinos zum Informieren, Vernetzen und Austausch ein.

Flyer zur VeranstaltungVeranstaltet wird die Filmvorführung von Aktiv für Flüchtlinge – Pfarramt für Ausländerarbeit und der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis An Nahe und Glan gemeinsam mit Aktiven der Initiative Essbares Bad Kreuznach. Die Veranstaltung wird gefördert vom Aktionsfonds „Kreuznach für Vielfalt“. Der Vorverkauf ist bereits jetzt schon im Kino und unter www.cineplex.de möglich.

Zum Inhalt:
„Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig  wie Saatgut. Doch  diese wertvollste  aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 Prozent aller Saatgutsorten sind bereits  verschwunden. Biotech-Konzerne  kontrollieren mit  gentechnisch  veränderten  Pflanzen längst  den globalen Saatgutmarkt. Daher kämpfen immer mehr passionierte Bäuer*innen, Wissenschaftler*innen, Anwält*innen, Saatgutbesitzer*innen,  Zuschauer*innen  und Umweltaktivist*innen um die Zukunft der Sortenvielfalt.“

pdfFlyer für die Kinoveranstaltung „Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen“

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)