Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Terminkalender

<< November 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1234
567891011
12131415161718
1920212425
2627282930  

Terminübersicht

Veranstaltungen der Friedenswoche 2018 in Bad Kreuznach

logo friedenstaubeFriedenspolitisch engagierte Organisationen unter Koordination des Netzwerks am Turm e.V. und in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung veranstalten vom 3. bis 26. November 2018 die Friedenswochen in Bad Kreuznach.
Unter dem Motto „Krieg 3.0“ geht es unter anderem um Cyber-Krieg und autonome Waffen, also Drohnen.

Die Eröffnung findet am Samstag, 3. November um 11 Uhr im Museum im Schlosspark statt, wo gemeinsam die Ausstellung „Landschaften des 1. Weltkrieges“ besucht wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer ankündigen, dass sie dem Netzwerk Mayors_for_Peace beitreten wird.

Ein Schwerpunkt der Firedenswochen sind auch die Ursachen für Flucht und Vertreibung.

  • So wird am 9. November um 19 Uhr im Bonhoeffer-Haus der Bundeswehreinsatz in Mali zum Thema gemacht.
  • Am 21. November 2018 um 20 Uhr referiert der Journalist Andreas Zumach über den Brennpunkt Naher und Mittlerer Osten und fragt nach politischen Alternativen zu den Kriegen in der Region.
  • Zuvor gibt es um 19 Uhr in der Pauluskappelle ein Politisches Friedensgebet mit Pfarrer Ekkehard Lagoda und Pfarrer Siggi Pick.
  • Auch in diesem Jahr findet der Afghanische Kulturabend mit Infos, Musik und Essen statt, Termin ist der 24. November 2018 ab 18 Uhr im Bonhoeffer-Haus.
  • Am Ende der Friedenswoche gibt es am 26. November um 19 Uhr den Film „Geheimer Krieg“, der dokumentiert, wie aus Deutschland der „Krieg gegen den Terror“ geführt wird.


20181026 friedenswochen2018

 

pdfDas komplette Programm der Friedenswoche 2018 mit weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)