Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< Juli 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Terminübersicht

Theaterstück: „Mein Nachbar, der Flüchtling“

logo kreuznach fuer vielfalt kleinAm 16. März 2018 um 19 Uhr gastiert im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus das Theater am Ehrenbreitstein mit dem Stück „Mein Nachbar, der Flüchtling“ im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“ in Bad Kreuznach. Eine Geschichte über Vorurteile und Vorverurteilung, Fremdenhass und Neubeginn.

pdfEinladungsflyer als PDF

Kartenvorverkauf:

Jugend- und Kooperationszentrum, Mühlenstr. 23,
Ev. Jugendreferat, Kurhausstr. 8, Kunstwerkstatt, Mannheimerstr. 71.
Eintrittspreis: 4,50 €

Mit dem Stück „Mein Nachbar, der Flüchtling“ nimmt sich das Ensemble vom Theater einem ganz aktuellen Thema an, das heute jeden bewegt. Ein Stück mit viel Herz und Feingefühl! Eine Geschichte, die ganz rasant, sozialkritisch und doch humorvoll von zwei ganz verschiedenen Menschen und ihrer Lebensgeschichte erzählt. Diese Produktion wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz unterstützt. mit Annika Woyda und Sascha Tiwi Regie Gabriel Diaz

Veranstaltet von der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach in Zusammenarbeit mit dem Begleitausschuss zum Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach.

Das Theater Ehrenbreitstein war schon einmal zu Gast in Bad Kreuznach mit dem Theaterstück „MIA“.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)