Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum

Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< Juni 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
27282930  

Terminübersicht

Vortragsreihe „Fluchtursachen kompakt“

logo aktiv fuer fluechtlingeWarum flüchten Menschen aus ihrer Heimat? Was sind die Beweggründe der Menschen sich auf eine oftmals gefährliche Flucht zu begeben? Diese Fragen beleuchtet die Vortragsreihe „Fluchtursachen kompakt“.

An sechs Abenden werden die  häufigsten Herkunftsländer der hier angekommenen Geflüchteten in einem Vortrag vorgestellt und Geflüchtete aus dem jeweiligen Land schildern ihre persönlichen Gründe. Die Ehrenamtskoordination des Pfarramtes für Ausländerarbeit „Aktiv für Flüchtlinge in der Region“ veranstaltet in Kooperation mit der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung des Weiterbildungszentrums Ingelheim die Vortragsreihe.

Die Veranstaltungen finden jeweils montags von 19 - 21 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6 in Bad Kreuznach statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Start ist am 6. Februar 2017 mit Syrien.


 
6. Februar 2017  SYRIEN
Referent: Dr. Oliver M. Piecha, Historiker, Wiesbaden

20. Februar 2017  ERITREA
Referent: Dr. Florian Pfeil, Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Ingelheim

13. März 2017  AFGHANISTAN
Referent: Dr. Andreas Wilde, Islamwissenschaftler und Iranist, Universität Bamberg

27. März 2017  IRAK
Referent: Dr. Oliver M. Piecha, Historiker, Wiesbaden

12. Juni 2017  SOMALIA
Referent: Dr. Florian Pfeil, Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung, Ingelheim

26. Juni 2017  IRAN
Referent: Dr. Andreas Wilde, Islamwissenschaftler und Iranist, Universität Bamberg

pdfFlyer mit allen Terminen

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)