Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum

Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminkalender

<< April 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Terminübersicht

„Bingen steht auf!“: Mahnwache nach Wohnhausbrand

nonazisIn der Nacht zum Donnerstag brannte in Bingen-Sponsheim ein ehemaliges Hotel, das heute als Wohnhaus genutzt. Dabei wurden 6 Menschen verletzt. Dort leben neben Einheimischen und Saisonarbeitern, auch Geflüchtete aus Syrien und Afghanistan. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. In der gleichen Nacht wurden Hakenkreuze an die Hauswände gesprayt, die auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund hindeuten.
Die Stadt Bingen und weitere Organisationen rufen auf, sich an einer Mahnwache zu beteiligen und ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt zu setzen. Die Mahnwache findet statt am Sonntag, 10. April um 14 Uhr auf dem Bürgermeister-Neff-Platz in Bingen.
Eine weitere Mahnwache des DGB und der Partei Die Linke findet um 11 Uhr in Bingen-Sponsheim statt.

 Weitere Informationen in der regionalen Presse:

Aufruf der Stadt Bingen

Beiträge auf Hanz-Online

SWR Nachrichten

Allgemeine Zeitung

Öffentlicher Anzeiger

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)