Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< September 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Terminübersicht

Spendenübergabe der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe

Logo der Sparkasse Rhein-Nahe„Vieles wäre in unserem Landkreis nicht möglich ohne die wohlwollende Unterstützung der Sparkasse.“ So lobte Landrat Franz-Josef Diel gleich zu Beginn der Veranstaltung im Sitzungssaal der Kreisverwaltung das Engagement der Sparkasse Rhein Nahe. Insgesamt 61 000 Euro konnten Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, und sein Stellvertreter Andreas Peters für die Ausschüttung der Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe zur Verfügung stellen.
18 Vereine, Jugendverbände und sonstige Institutionen der Jugendarbeit im Geschäftsgebiet der Sparkassekonnten sich darüber freuen.

Stiftungszweck ist die Förderung der Jugendhilfe, insbesondere der Jugendarbeit, der Sozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes. Landrat Franz-Josef Diel, die Oberbürgermeisterin von Bad Kreuznach, Dr. Heike Kaster-Meurer, und der Landrat von Mainz-Bingen, Claus Schick, konnten den VertreterInnen der Vereine und Verbände die Spendenschecks überreichen.

Mit Abstand die größte Spende nahm das Jugendreferat des Kirchenkreises An Nahe und Glan für die Finanzierung des Fonds „Kreuznach für Vielfalt“ im Programm „Toleranz fördern - Kompetenz stärken“ entgegen. Durch diesen Fonds werden Projekte in Kreis und Stadt gefördert, die sich mit den Themen Partizipation, Interkulturelles Lernen und Rechtsextremismus auseinandersetzen.

Der Kirchturm der Matthäusgemeinde bedarf einer Grundsanierung. Im Rahmen dieser Sanierung ist dort geplant den Turm mit einer Kletterwand auszustatten die dann für Kletterprojekte mit Kindern und Jugendlichen zur Verfügung stehen wird.

Inzwischen hat die Stiftung Jugend der Sparkasse Rhein-Nahe seit ihrer Gründung im Jahr 1996 fast eine Million Euro an Spendengeldern ausgeschüttet. Sie ist durch diese Förderung mit ein Garant für die gute Qualität der Jugendarbeit in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach. Dem Dank der Jugendarbeit für dieses Engagement der Sparkasse kann sie sich gewiß sein.

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)