Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Terminkalender

<< August 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Terminübersicht

Theaterabend: „Sie heißt Demokratie!!!“

logo kreuznach fuer vielfalt kleinAus Anlass der Internationalen Wochen gegen Rassismus veranstaltet Kreuznach für Vielfalt einen Theaterabend. Das Koblenzer Theater am Ehrenbreitstein gastiert am Freitag, den 22. März 2019 im Jugend- und Kooperationszentrum „Die Mühle“ in Bad Kreuznach mit ihrem aktuellen Stück „Sie heißt Demokratie!!!“.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr. Der Eintritt beträgt für Jugendliche 4,50 €, für Erwachsene 10 €. Kartenreservierungen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

„Sie heißt Demokratie!!!“ mit Annika Woyda & Jan Fritz Mei
Regie: Gabriel Diaz

Das Stück ist für alle ab 16 Jahre!

Mehr über das Theater auf  theater-am-ehrenbreitstein.de

pdfFlyer zur Theaterveranstaltung

Es sind viele Geschichten.
Es sind viele Länder.
Es sind viele Menschen.
Es sind viele Meinungen.
Es sind viele Bilder.
Es sind viele Reisen.
Es gibt viel Ungerechtigkeit.
Es gibt viel Kampf.
Es gibt viele Auseinandersetzungen und viele Fragen.

Das Theater am Ehrenbreitstein erzählt mit seinem Stück „Sie heißt Demokratie!!!“ in mehreren Szenen das Geschehen in unserer Welt und die politische Macht.

Es wird uns berühren, es wird laut, es wird traurig, es wird lustig, es wird ein Traum - ein Zukunftsbild mit vielen Gedanken über die Welt! Eine Zukunft, die für uns so ähnlich sein könnte, wie die Vergangenheit. Es geht um alles oder nichts. Ein aktuelles, brennendes Thema. Wie schützt man die Demokratie und warum? Demokratie oder Diktatur?

Demokratie ist „verdammt anstrengend“ und „wir müssen das, was uns lange selbsverständlich und unverrückbar erschien, wieder neu verteidigen.“
(Frank-Walter Steinmeier).

Eine spannende, aktuelle Geschichte über das Leben, die Welt und die Verteidigung unserer Demokratie.

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)