Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.

Bitte Datenschutzhinweise beachten.

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminkalender

<< Mai 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Terminübersicht

Aktionstag anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus

logo kreuznach fuer vielfalt kleinVerschiedene Bündnispartner vom lokalen Bündnis „Kreuznach für Vielfalt“ waren am Freitag den 16. März auf dem Markt mit einen Stand mit Infomaterialien anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus vertreten. Beim sogenannten „Marktgespräch für Vielfalt“ wollte man mit den Besuchern des Marktes ins Gespräch kommen.

Gespräche auf dem MarktGespräche auf dem Markt

Die Akteure verteilten Stofftaschen für die Einkäufe, sowie frisch gebackenen Waffeln und kamen so mit den Menschen ins Gespräch. Auf einer großen Leinwand konnte man unter der Überschrift „Vielfalt ist für mich…“ eigene Gedanken zu Papier bringen.

Gleichzeitig fand die Marktvernissage der erweiterten „WIR“ – Ausstellung der Kunstwerkstatt statt. Zwischen den Markständen, auf dem ganzen Markt verteilt, waren Roll ups mit Fotomotiven und Texten von Kreuznacher Bürgern verschiedener Nationalität aufgestellt. Dies löste die unterschiedlichsten Reaktionen hervor.

Theaterabend in der MühleTheaterabend in der MühleAm Abend fand in der Mühle ein Theaterabend mit dem Theater am Ehrenbreitstein statt. Das Stück „Mein Nachbar der Flüchtling“ handelte von einer einsamen Frau und ihrem syrischen Nachbarn, ein sozialkritisches Thema, das den Zuschauern in sehr eindrücklicher Weise nahegebracht wurde.

Die Organisatorinnen das Tages Vanessa Berg, Claudia Eider, Anika Weinsheimer und Renate Ziegler warben für mehr Toleranz und für die Vielfalt in unserer Stadt.

 

20182604 vielfalt ist fuer mich01Leinwand mit gesammelten Statements zu „Vielfalt ist für mich...“

 

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)