Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< September 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Terminübersicht

Handlauf Orange - Das Abenteuer Kunst und Integration

handlauforange-plakatFilmplakatWährend dem von „Vielfalt tut gut“ geförderten Projekt „Street Art“ im Sommer 2010 entstand der Dokumentarfilm von Jörg Rehmann „Handlauf Orange - Das Abenteuer Kunst und Integration“. Die neue Förderperiode „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ unterstützt weiterhin das Projekt  im Sinne der Nachhaltigkeit und so konnte ein Trailer und Begleitmaterial zum Film erstellt werden.

 

Diesen Trailer gibt es jetzt bei Youtube. Das Begleitmaterial und der Film als DVD sind ab Mitte August 2011 kostenfrei beim CJD Bad Kreuznach erhältlich. Der Film wird auch im Rahmen der interkulturellen Wochen im Pro-Winzkino in Simmern am Samstag, 03.09.2011 um 16 Uhr gezeigt.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)