Kreuznach für Vielfalt

Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< September 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Terminübersicht

Broschüre und Diskussionsveranstaltung „Naturschutz gegen Rechtsextremismus“

Logo des Innenministerium RLPMit den Aussagen von rechtsextremen Organisationen zu Natur- und Umweltschutzfragen beschäftigt sich die Broschüre „Naturschutz gegen Rechtsextremismus", herausgegeben von der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz.

Im ersten Moment klingt es vielleicht ungewöhnlich, dass sich eine Landeszentrale für umweltpolitische Fragen mit dem Thema Rechtsextremismus auseinander setzt. Kennt man aber die Parolen von NPD und Konsorten wie "Umweltschutz ist Heimatschutz" oder Aussagen zur Bedrohung der Artenvielfalt durch „Invasion fremder Arten" passt es gut sich mit diesen Aussagen näher zu beschäftigen.

In der Broschüre werden naturschutzrelevante Aussagen verschiedener rechter Organisationen analysiert und deren rechtsextremer Kern offen gelegt. So ergeben sich Argumentationshilfen gegen Nazis, die sich gerne als Natur- und Umweltschützer geben, im Kern aber nur einen weiteren Baustein ihres Nationalismus und Rassismus vordergründig hübsch verpacken.

Diskussionsveranstaltung

Die Broschüre wird offiziell vorgestellt von Umweltministerin Ulrike Höfken im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Naturschutz gegen Rechtsextremismus". Die Veranstaltung findet statt am Montag, 6. Februar 2012 um 17.30 Uhr im Naturhistorischen Museum in Mainz.

Weiterführende Links

Die Broschüre gibt es bereits pdfals Download (1,9 MB)
pdf
Programm und Einladung zur Veranstaltung (3,6 MB)

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)