Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugendplanspiel Antisemitismus

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< April 2018>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1
2345678
9101112131415
161718192122
232425262729
30      

Terminübersicht

Jugendforum

Die Bildung eines Jugendforums in der Partnerschaft für Demokratie in Stadt und Landkreis Bad Kreuznach ist eines der zentralen Anliegen des Bundesprogrammes.

Projektträger

Kreisjugendring e.V.
Bad Kreuznach
Kallenfelserstrasse 6
55606 Kirn

http://kjr-kh.de

Ziele und Inhalte

Da das Jugendforum keine zur Abschliesung von Rechtsgeschäften befähigte Institution oder Organisation ist, hat sich der Kreisjugendring beschlossen diese Funktion für das Jugendforum zu übernehmen. Der Kreisjugendring Bad Kreuznach e.V. hat dem Jugendforum gegenüber nur eine beratende Funktion.  Er setzt bei der Verausgabung der Mittel die durch das Bundesprogramm zur Verfügung gestellt werden die Beschlüsse des Jugendforums um. Der Kreisjugendring wird zusammen mit anderen Organisationen zur Bildung eines Jugendforums einladen.

Weitere Beiträge


 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)