Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum

Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< Juli 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Terminübersicht

toleranz:do.it

Projektträger

Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V.
Institut für Medienpädagogik und Medientechnik
Petersstraße 3
55116 Mainz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lokal-global.de

Zusammen mit örtlichen Trägern der Jugendarbeit (Jugendgruppen, Jugendverbände, Jugendtreffs) werden 8 dreitägige Projekte der kreativen Medienarbeit durchgeführt. Konkretes Ziel ist die Fertigstellung eines Medienprodukts (Video, Audio, Internet) zu einem selbst gewählten Thema. Die drei Tage werden für die Medienproduktion und damit für die inhaltliche Arbeit am Thema genutzt. Die Kinder und Jugendlichen erhalten die Aufgabe, sich inhaltlich und künstlerisch mit Fragestellung/Problemen aus dem Themenspektrum Migration, Multikulturalität, Minderheiten, Ausgrenzung, Gewalt auseinanderzusetzen.

Außerdem soll eine zentrale Website geschaffen werden, die der Information der sowie der Kommunikation zwischen den Einzelprojekten dient und die Aktivitäten innerhalb des LAP dokumentiert. Diese Website wird zentral von einem/einer PädagogIn betreut und von einem Redaktionsteam bestückt. Zu diesem Zweck wird eine mehrtägige MultiplikatorInnenschulung durchgeführt, die die RedakteurInnen in die technischen Hintergründe einführt.

EinE MedienpädagogIn des Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz e.V. wird Kontinuität, fachliche Kompetenz und technischen Support sicherstellen. Die Projekte werden jeweils in Kooperation mit PädagogInnen vor Ort durchgeführt. Damit wird auf die örtliche Beziehungsarbeit aufgebaut und diese unterstützt.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)