Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum

Aktuelles Projekt:

Jugendplanspiel Islamismus und Islamfeindlichkeit


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminkalender

<< September 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Terminübersicht

PlöngCity - Jugendkultur PUR

Projektträger

Bund Deutscher PfadfinderInnen
Landesverband Rheinland-Pfalz
Windesheimer Straße 2
55444 Waldlaubersheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bdp-rlp.de

Eine Wochenendschulung zur  Konzipierung einer außergewöhnlichen Jugendkulturveranstaltung: Plöngcity als ein Beispiel vom Leben einer demokratischen, emanzipatorischen  und partizipativen Bildung mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Stärkung von gesellschaftlichen Gegenentwürfen. Präventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Plöngcity ist ein Planspiel mit jugendkulturellen Elementen. Auf der Planspielebene begeben sich die TeilnehmerInnen in die Stadt PlöngCity mit verschiedenen Einrichtungen, den plöngcityeigenen Betrieben (Pebs) wie Theater, Video-/Fersehproduktion, Radio, Café u.a. In der Stadt gilt außerdem eine eigene Währung (Plöngs); die Meinungs- und Entscheidungsbildung der Bevölkerung findet in täglich stattfindenden Parlament statt.

Die Spielregeln sind ein Instrument, mit dem von Seiten des Teams methodisch gearbeitet werden kann bzw. mit dem von Seiten der TeilnehmerInnen Neues ausprobiert und damit immer wieder in eine Auseinandersetzung mit den TeamerInnen eingestiegen werden kann.

Ziel der Wochenendschulung: Positionierung des Teams und Vorbereitung eines Planpiels mit der besonderen Herausforderung der paralellen Dokumentation durch ein professionelles Filmteam

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)