Kreuznach für Vielfalt

Das Jugendforum

Aktuelles Projekt:

Jugendplanspiel Islamismus und Islamfeindlichkeit


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminkalender

<< November 2017>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Terminübersicht

Projekt abrechnen

Am Ende der Projektlaufzeit müssen Projektnachweis und die -abrechnung für Einzelprojekte erfolgen. Hierfür müssen folgende Formblätter ausgefüllt werden:

xlsStammblatt 2: Mit dem Stammblatt 2 wird das Projekt evaluiert. Das bedeutet, es müssen Bewertungen und Erfolge dokumentiert werden.

xlsBelegliste: Die Belegliste weist die Einnahmen und Ausgaben nach, hierzu sind Kopien der Belege beizulegen.

Je nach Größe und Charakter der Veranstaltung sollten die TeilnehmerInnen auch folgende Teilnahmeliste und den Beurteilungsbogen ausfüllen:

xlsTeilnahmeliste   xlsBeurteilung

Der Verwendungsnachweis muss vier Wochen nach Ende der Projektlaufzeit bei der lokalen Koordinierungsstelle eingereicht werden.

Weitere Fördermöglichkeiten

Über die bundesweit verteilten lokalen Aktionspläne hinaus gibt es noch viele weitere Programme, Stiftungen und Institutionen, die Projekte für Vielfalt, Toleranz und Demokratie und gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus unterstützen.
Weitere Fördermöglichkeiten.

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)