Kreuznach für Vielfalt

Miteinander gut leben

Logo Miteinander gut leben - Gegen Hass und Hetze

Rheinland-Pfalz gegen Hass und Hetze - Ein Appell der Landesregierung gemeinsam aktiv für ein friedliches und respektvolles Miteinander ohne Hass und Hetze und für die Demokratie einzutreten.

Appell der Landesregierung unterstützen und mitzeichnen

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  Instagram  rss

Terminkalender

<< Oktober 2020>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Terminübersicht

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Terminübersicht

Veranstaltung 

Titel:
Lasst die Leinen los! – Soli für Flüchtlinge auf dem Mittelmeer
Wann:
02.10.2020 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Wo:

Mühlenbrücke
Bad Kreuznach
Kategorie:
Sonstiges

Beschreibung

Lasst die Leinen los! – Solidaritätsaktion für Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Das Motto der Interkulturellen Woche „Zusammen leben, zusammen wachsen“ ruft zur Integration auf – mahnt aber auch zur gegenseitigen Rücksichtnahme.
Die Initiative Seebrücke Bad Kreuznach möchte darauf aufmerksam machen, dass diese Rücksichtnahme auch für die Menschen auf der Flucht gelten muss.
Um zu demonstrieren, dass diese notwendige Solidarität auch den Menschen entgegengebracht werden muss, die in Seenot geraten, lädt Seebrücke zu einer Solidaritätsaktion ein. Wenn Solidarität fehlt, international – wie auch kommunal, werden weiterhin Menschen auf dem Mittelmeer ertrinken.

An jedem Tag, wo Schiffe nicht im Einsatz sind, werden Menschenleben gefährdet. Um darauf aufmerksam zu machen, dass seit 2014 über 20.000 Menschen auf dem Mittelmeer ertrunken sind, stellen wir Schuhe auf – für Menschen, die ihr Zuhause verlassen haben, um in der Ferne einen Platz für ein besseres, sicheres Leben zu finden. Mit der Aktion wollen wir ihnen symbolisch Raum geben in unserer Stadt.

Free the ships! – Lasst die Leinen los! Leave no one behind!

Ort: Alte Nahebrücke, Mannheimer Straße, Bad Kreuznach
Veranstalter: Seebrücke Bad Kreuznach, Netzwerk am Turm e.V.

Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2020

 

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Logo des Bundesprogramms, linke Hälfte Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendLogo des Bundesprogramms, rechte Hälfte mit buntem Schriftzug Demokratie leben. Mit Ausrufezeichen.

Inhaltliche Grundlagen

Eine erfolgreiche Förderperiode von 2015 bis 2019 liegt hinter der Partnerschaft für Demokratie Bad Kreuznach. Aus diesem Anlass stellte Günter Kistner für die lokalen Koordinierungs- und Fachstelle die Arbeit der vergangenen 5 Jahre im Kreisjugendhilfeausschuss vor.

Präsentation 5 Jahre „Demokratie leben!“