Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< Juli 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Terminübersicht

Fahrrad ist Freiheit - Fahrrad fahren lernen für Frauen und Mädchen

logo kreuznach fuer vielfalt kleinIn manchen Ländern ist es, anders als in Deutschland, unüblich, dass Frauen und Mädchen Fahrrad fahren können und/oder dürfen. Doch gerade das Fahrrad bedeutet ein großes Stück kostengünstige Mobilität und Unabhängigkeit.
Um Frauen und Mädchen aus verschiedenen Ländern ihrem Traum von mehr Selbstständigkeit ein wenig näher zu bringen, bieten die Stadtjugendförderung Bad Kreuznach und das Projekt „Flüchtlinge aktiver in der Region Bad Kreuznach" des Ausländerpfarramts einen Fahrradkurs für Frauen und Mädchen an.

In der Woche vom 5. bis zum 9. August 2019 können sie täglich von 10 – 15 Uhr auf dem Schulhof der Schule am Ellerbach Radfahren lernen, Techniken üben und sich mit den Verkehrsregeln vertraut machen.

Aktualisiert am Montag, 15. Juli 2019 16:33

Zugriffe: 11

Weiterlesen...

Informationen zu Wahlen der Beiräte für Migration und Integration

logo beiratswahlenAm 27. Oktober 2019 finden in Rheinland-Pfalz die Wahlen zu den Beiräten für Migration und Integration statt.
Wer darf denn wählen? Wie kann man kandidieren? Und was machen eigentlich die Beiräte? Diese und weitere Fragen beantwortet die Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration Rheinland-Pfalz (AGARP) auf der Internetseite zur Wahl: beiratswahlen.agarp.de

Für die Wahlen in Stadt und Landkreis Bad Kreuznach gibt es außerdem ein ausführliches Infoblatt mit den wichtigsten Fragen und Antworten, sowie Ansprechpartner*innen und Adressen vor Ort:

pdfWahlinfoblatt für Bad Kreuznach

Aktualisiert am Mittwoch, 10. Juli 2019 11:09

Zugriffe: 23

„Mitreden. Mitentscheiden. Wählen.“

logo mffjivKampagne für die Wahlen der Beiräte für Migration und Integration geht online

Am 27. Oktober dieses Jahres werden in vielen Kommunen in Rheinland-Pfalz die Beiräte für Migration und Integration neu gewählt. Dazu erklärt Integrationsministerin Anne Spiegel: „Die Beiräte für Migration und Integration sind in vielen Kommunen nicht mehr wegzudenken. Sie ermöglichen politisches Engagement von Migrantinnen und Migranten und sind zugleich wichtige Impulsgeber für die Integrationspolitik vor Ort.“
Für das Land gilt es nun, für die Wahlen am 27. Oktober 2019 möglichst viele Menschen für die ehrenamtliche Arbeit der Beiräte zu gewinnen.

Aktualisiert am Dienstag, 09. Juli 2019 20:15

Zugriffe: 14

Weiterlesen...

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

logo bfdtZum 19. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 €, eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit sowie ein Workshop-Angebot, welches die Interessen der Preisträgerprojekte aufgreift.

Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Demokratie bedeutet, sich in die Angelegenheiten vor Ort einzumischen und beginnt z.B. in der Familie, in der Schule sowie in der Freizeit. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen, für ihr Engagement würdigen.

Infos zum Wettbewerb und Registrierung

Aktualisiert am Donnerstag, 04. Juli 2019 19:55

Zugriffe: 12

Ausstellung: Anne Franks Lebensgeschichte

20190703 anne frank01Foto: Anne Frank HausWanderausstellung und Peer Guide Ausbildung vom 18.Oktober bis 15. November 2019 im Haus der Begegnung in Meisenheim

»›Lasst mich ich selbst sein‹ Anne Franks Lebensgeschichte« ist eine Wanderausstellung des Anne Frank Zentrums und des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Sie zeigt in acht Kapiteln die Lebensgeschichte von Anne Frank und gibt Einblicke in die Zeit, in der sie gelebt hat. Die Ausstellung thematisiert darüber hinaus aktuelle Fragen von Identität, Zugehörigkeit und unterschiedliche Formen von Diskriminierung.

Aktualisiert am Donnerstag, 04. Juli 2019 09:10

Zugriffe: 21

Was ist denn „Peer Guide“?

Expertise zu Terror von rechts: „Ein Jahr nach den NSU-Urteilen“

logo mediendienst integrationWie groß ist die Gefahr durch rechten Terror heute? Welche Auswirkungen hatten die Urteile im NSU-Prozess auf die rechte Szene?
Diesen Fragen geht Dr. Matthias Quent, Soziologe und Rechtsextremismusforscher am Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) in Jena, in seiner kürzlich vom Mediendienst Integration veröffentlichten Expertise nach.

Durch den Tod des mutmaßlich von einem Rechtsterroristen Anfang Juni 2019 erschossenen CDU-Politikers Walter Lübcke, und die Reaktionen von Politik und Gesellschaft darauf, besonders interessant.

Ausführlicher Beitrag mit Zusammenfassung der Ergebniss auf mediendienst-integration.de.

Expertise zum Download:Wie groß ist die Gefahr durch rechten Terror?

Aktualisiert am Mittwoch, 19. Juni 2019 11:33

Zugriffe: 24

Vielfalt aufzeigen, Kontakte knüpfen, Neues entdecken: Das Pariser Viertel feiert am 22. Juni

logo khMenschen aus der ganzen Welt leben im Pariser Viertel und engagieren sich für eine gute Nachbarschaft und ein friedliches Zusammenleben. Das alljährliche Stadtteilfest bietet die beste Gelegenheit, um diese Vielfalt aufzuzeigen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, 22. Juni, zwischen 13 und 18 Uhr, präsentieren sich im Viertel wieder zahlreiche Vereine, Institutionen und engagierte Anwohner mit Infoständen, Essen aus aller Welt, Spielen für Groß und Klein und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm.

Aktualisiert am Dienstag, 18. Juni 2019 13:01

Zugriffe: 30

Weiterlesen...

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)