Kreuznach für Vielfalt

Newsletter abonnieren

Sie erhalten etwa drei-viermal im Jahr Neuigkeiten per E-Mail.
Bitte Datenschutzhinweise beachten.

 

Das Jugendforum


Das Jugendforum ist eine durch das Bundesförderprogramm Demokratie Leben ins Leben gerufene Initiative für Jugendliche und junge Erwachsenen bis 27 Jahre. Es werden Geldmittel zur Verfügung gestellt, um demokratische und gemeinnützige Projekte umzusetzen.

Aktivitäten des Jugendforums

 

Aktuelles Projekt:

Jugend im Dialog

 

Weitersagen!

  
facebook
  twitter  rss

Nächste Termine

Terminkalender

<< April 2019>> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29     

Terminübersicht

Extreme Rechte am 20. April in Ingelheim

nonazisUpdate: Aktuell ist die Veranstaltung von der Stadt Ingelheim verboten worden, „Die Rechte“ kündigte Klage dagegen an. Weitere Infos zum Verbot auf ingelheim.de.
Update II: Verbot von Verwaltungsgericht Mainz nicht bestätigt. Veranstaltung von „Die Rechte“ findet statt.

Am Samstag, den 20. April 2019 möchte der Landesverband Südwest der extrem rechten Splitterpartei „Die Rechte“ in den Europawahlkampf starten. Dieses Mal versuchen sie es in Ingelheim am Rhein, Treffpunkt der Rechten ist um 14:30 Uhr am Bahnhof.
Im Wahlprogramm zur Europawahl fordert „Die Rechte“ neben dem Austritt Deutschlands aus der EU, ein Großdeutschland „in seinen natürlichen Grenzen“, ein Volksheer, Volksgerichte, Volksgemeinschaften und den 20. April zum Nationalfeiertag zu machen.

Aktualisiert am Donnerstag, 18. April 2019 16:42

Zugriffe: 18

Protest: Veranstaltung „Aufstehen gegen Rechts - Ingelheim zeigt Gesicht“

Star Drivers on Tour – interkulturelle Begegnung in Prag

logo star driversDie Star Drivers spielen Powerchair Hockey in der ersten Bundesliga. Das bunt gemischte Team von Frauen und Männern, jung und alt, verschiedensten Herkünften, eint eines: ihre Begeisterung für ihre Sportart. Sport ist für viele eine gute Gelegenheit etwas mit anderen zu machen, obwohl es nicht immer einfach ist, wenn Rollstühle und Besitzer*innen von A nach B zu transportieren sind. Assistent*innen gesucht werden müssen, die eine Reise mitmachen und die Selbstständigkeit aller garantieren. Auslandsreisen sind da noch komplizierter.

Aktualisiert am Donnerstag, 18. April 2019 16:39

Zugriffe: 18

Weiterlesen: Star Drivers on Tour

Schneckenaktion der Kunstwerkstatt in Bad Kreuznacher Innenstadt

logo kunstwerkstattIn der Innenstadt von Bad Kreuznach wurden am Sonntagabend von den beiden Jugendteams der Kunstwerkstatt 324 bunte Schnecken ausgesetzt. In den Schneckenhäusern befinden sich verschiedene Botschaften, wie z.B. „Bleib neugierig… auf die Menschen, die Dir begegnen“ oder „Bleib neugierig…wir sind Menschen mit verschiedenen Lebensgeschichten, es lohnt sich einander zuzuhören“ und andere. Mit dem Projekt möchte das Jugendteam darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, einander offen zu begegnen.
Auf Instagram sind die Schnecken unter #SchneckenpostKH zu finden.

Aktualisiert am Montag, 08. April 2019 14:46

Zugriffe: 35

Weiterlesen...

Eiermarkt in Bad Kreuznach wird der dritte „Platz der Kinderrechte“ in Rheinland-Pfalz

Logo Deutscher Kinderschutzbund e.V.Dem Kinderschutzbund als Lobby für Kinder ist es sehr wichtig die Kinderrechte immer wieder ins öffentliche Bewusstsein zu holen und dafür zu sorgen, dass sie im Alltag auch ihre Umsetzung finden. Am Dienstag, den 30. April 2019 soll der Eiermarkt die Zusatzbezeichnung „Platz der Kinderrechte“ erhalten, um ein deutlich sichtbares Zeichen dafür zu setzen, dass in Bad Kreuznach die in der UNKinderrechtskonvention nahezu weltweit festgeschriebenen Kinderrechte nicht nur bloße Theorie sind, sondern dass sie in unserer Stadt an vielen Stellen umgesetzt werden.

Der Platz der Kinderrechte soll uns alle darüber hinaus immer wieder daran erinnern, dass alle Kinder die gleichen Chancen auf einen guten und gesunden Start ins Leben – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, Kultur, Religion und Hautfarbe- verdienen.

Aktualisiert am Freitag, 29. März 2019 19:44

Zugriffe: 34

Buntes Fest zum Tag der Einweihung am 30. April 2019

Internationaler Tag gegen Rassismus

Logo des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und VerbraucherschutzRohleder und Vicente: gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit klar Position beziehen

Zum heutigen „Internationalen Tag gegen Rassismus“ appellieren Staatssekretärin Dr. Christiane Rohleder und der Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration, Miguel Vicente, gegenüber Rassismus und Menschenfeindlichkeit wachsam zu bleiben und klar Position dagegen zu beziehen. 

„Rassismus hat bei uns in Rheinland-Pfalz keinen Platz. Wir dürfen und werden es nicht zulassen, dass Menschen aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe oder ihrer Religion angefeindet oder ausgegrenzt werden. Rheinland-Pfalz hat eine vielfältige Gesellschaft und darauf können wir stolz sein“, so Staatssekretärin Rohleder und Landesbeauftragter Vicente.

Aktualisiert am Donnerstag, 21. März 2019 08:48

Zugriffe: 62

Weiterlesen...

1. Straßenaktion: „Love Speech statt Hate Speech“

logo kreuznach fuer vielfalt kleinAm Internationalen Tag gegen Rassismus am Donnerstag, den 21. März 2019, findet von 12–15 Uhr eine bunte und fröhliche Straßenaktion in der Bad Kreuznacher Fußgänger*innenzone statt. An der Ecke „Douglas“ (Mannheimer Straße/Römerstraße) ist das Thema der Straßenaktion „Love Speech statt Hate Speech“.

Wenn Menschen abgewertet, angegriffen oder wenn gegen sie zu Hass oder Gewalt aufgerufen wird, spricht man von Hate Speech (auf Deutsch Hassrede). Hate Speech, das sind oft rassistische, antisemitische und sexistische Kommentare, die auf bestimmte Menschen und Gruppen zielen.

Aktualisiert am Donnerstag, 21. März 2019 15:53

Zugriffe: 65

Was ist denn Love Speech?

Neue Broschüre zur Interkulturellen Öffnung

Logo IntegrationsministeriumDas Integrationsministerium hat die neue Broschüre „Läuft bei uns: Wir machen Interkulturelle Öffnung“ veröffentlicht.
Die Broschüre stellt 13 Institutionen aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Rheinland-Pfalz vor, die Prozesse zur Interkulturellen Öffnung erfolgreich umgesetzt oder durchgeführt haben. Darunter auch der Bad Kreuznacher Verein „Frauen helfen Frauen“.
Die 25-seitige Broschüre als PDF zum Download, die Best-Practice-Beispiele gibt es auch online

Aktualisiert am Samstag, 02. März 2019 10:27

Zugriffe: 112

Pressemittelung des Integrationministeriums

Bundesprogramm

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramm: „Demokratie leben!
Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit

Logo demokratie lebenLogo demokratie leben

Inhaltliche Grundlagen

Als Grundlage für die Förderung durch das Bundesprogramm werden zu Beginn eines Förderjahres Fortschreibungsanträge, im Verlauf eines Jahres Zwischenberichte und abschließend Ergebnisberichte geschrieben. Diese bilden die inhaltliche Grundlage.
pdfAntrag für neues Bundesprogramm 2015 (1.38 MB)
Der Abschlussbericht dokumentiert die Arbeit aus dem Förderzeitraum 2007–2010.
pdfErgebnisbericht 2007-2010 (2.9 MB)